Leichter verstehen und besser verstanden werden

Mentaltraining - mentales Training - Mentalcoaching

Gehirngerechte Kommunikation ist ein großes Thema im Powerbrain Mentaltraining – Mentales Training – Mentalcoaching und bedeutet u.a., dass jeder Mensch in drei Wahrnehmungsebenen kommuniziert. Davon ist bei den meisten Menschen eine Ebene besser ausgeprägt, als die beiden anderen. Die drei Wahrnehmungskanäle nennen sich:

  • visuell (Bilder, Zeichen)
  • auditiv (Sprache, Töne, Geräusche)
  • kinästhetisch (Fühlen, Riechen, Schmecken, Greifen)

Kommunikation findet immer zwischen mindestens zwei Menschen statt: Der eine ist Sender von Botschaften, der andere Empfänger. Übermittelt der Sender eine Botschaft auf einem Kanal, den der Empfänger gar nicht oder nur schlecht empfängt, kommt die Botschaft nicht oder unvollständig an. Wenn sich nun der Sender auf den Empfangskanal des Empfängers einstellt, ist es logisch, dass die Verständigung viel besser funktioniert.
Im Sport heißt das beispielsweise: Ein Kinästhet ist im Wettkampf anfälliger für negative Emotionen als ein Visueller, wobei der Visuelle manchmal Defizite mit der Konzentrationsfähigkeit hat.

Powerbrain hilft Ihnen, Ihre bevorzugte Wahrnehmungsebene zu erkennen und ebenso die ihres Kommunikationspartners sowie bewusst Stärken daraus zu ziehen.

Das bedeutet:  Mit powerbrain profitieren Sie von einer besseren und intensiveren Kommunikation – verstehen und verstanden werden.